AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Hille Verlages e-K. in Geldern 15.01.2017

  1. Unsere sämtlichen – auch zukünftigen – Lieferungen erfolgen ausschließlich auf Grund der nachstehenden Allgemeinen Verkaufs- und Lieferungsbedingungen. Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen. Sie werden auch dann nicht anerkannt, wenn wir ihnen nicht nochmals nach Eingang bei uns ausdrücklich widersprechen.
  2. Der Versand unserer Waren erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers.
  3. Reklamationen sind schriftlich bei Beanstandungen offensichtlicher Mängel innerhalb einer Woche nach Eingang der Sendung beim Verlag geltend zu machen. Unfreie Rücksendungen an den Verlag werden nicht angenommen.
  4. Schadensersatzansprüche des Käufers wegen verspäteter oder unterbliebener Lieferung sind ausgeschlossen.
  5. Der Verlag behält sich in allen Kaufobjekten das uneingeschränkte Eigentum bis zur vollständigen Erfüllung aller Zahlungsverpflichtungen durch den Käufer vor.
  6. Alle Lieferungen sind nach Zugang der Rechnung ohne Skonto oder sonstige Abzüge sofort zahlbar. Gemäß § 286 Abs. 3 BGB tritt spätestens bei Nichtleistung innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung Verzug ein. Bei allen Zahlungen bitten wir unbedingt die Rechnungsnummer anzugeben. Bei Zahlungen per Vorkasse bitte unter Verwendungszweck ihre (bei der Bestellung verwendete) E-Mail-Adresse angeben. Zahlungen werden auf das Konto bei der Postbank Essen oder bei der Volksbank an der Niers in Geldern erbeten.
  7. Der Käufer ist damit einverstanden, dass die Deutsche Post AG dem Verlag seine richtige Anschrift mitteilt, wenn eine Postsendung nicht unter der angegebenen Anschrift ausgeliefert werden konnte.
  8. Mündliche Vereinbarungen oder Nebenabreden zu diesen Allgemeinen Verkaufs- und Lieferungsbedingungen sind ungültig. Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Verlag.
  9. Für den Fall, dass es sich bei dem Vertragspartner des Verlages um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist der Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile Geldern.

Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Sie können ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen . Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hille Verlag, Geldern) mittels einer eindeutigen Erklärung (Brief, Telefax oder EMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Eine kommentarlose Rücksendung ohne vorangegangenen Widerspruch ist durch den Gesetzgeber nicht mehr zulässig.

Folgen des Widerrufsrechts

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Verpackungsordnung

Das von uns verwendete Verpackungsmaterial erfüllt die Vorgaben der Verpackungsordnung. Es kann über die Altpapiersammlung oder die entsprechende Wertstofftonne entsorgt werden.

Preise und Versandkosten

Die angegebenen Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Wir liefern ab einem Bestellwert von 50,00 Euro versandkostenfrei, innerhalb Deutschlands. Bei Bestellungen unter diesem Wert betragen die Versandkosten 1,65 Euro. Für einen Versand ins Ausland erfragen Sie bitte die Kosten beim Verlag (zum Kontaktformular)

Bankdaten

Volksbank an der Niers
IBAN: DE65 3206 1384 0107 9240 19
BIC: GENODED1GDL

Postbank Essen
IBAN: DE32 3601 0043 0190 1784 39
BIC: PBNKDEFF

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.